Über uns

Auch im Alter sollte man mit lieben Menschen gemeinsam lachen, reden und glückliche Momente teilen können – dafür setzen wir von der Einfach Lebensfreude uns ein. Deshalb holen wir jede Woche Seniorinnen & Senioren und ihre Betreuer/innen aus Kölner Alten- und Pflegeheimen mit zwei Kleinbussen für einen Ausflug zum Kölner Rheinauhafen ab. Mitten im Yachthafen am Rhein kommen wir im Raum für Nachhaltigkeit für einen fröhlichen Nachmittag in einer Runde aus jung & alt zusammen. Jeder Nachmittag ist für die Seniorinnen & Senioren eine erfreuliche Abwechslung zum Heimalltag. In Gesprächen mit bekannten und neuen Gesichtern entstehen generationsübergreifende Verbindungen, aus denen über die regelmäßigen Treffen Bekanntschaften für’s Herz wachsen.

Gemeinsam statt einsam, jung und alt!

Erinnerungen an kürzliche Lebensfreude Nachmittage…

Geschichte

Die gemeinnützige Gesellschaft Einfach Lebensfreude wurde Anfang 2020 von Michael Marquardt ins Leben gerufen. Schon in den 90ern startete er mit seinem Team von Marquardt Küchen damit, Treffen mit Seniorinnen & Senioren zu veranstalten. Da wurde gesungen, gegessen, getanzt und gelacht, stimmungsvoll und immer gemeinsam. Mehr als 20 Jahre später hat sich nichts geändert. Nur, dass die Herzenssache zur Hauptsache wurde. Er gründete die Einfach Lebensfreude, mit dem Ziel, Seniorinnen & Senioren aus Kölner Alten- und Pflegeheimen mit gemeinsamen Treffen von jung und alt mehr Lebensfreude zu schenken. Seitdem engagieren wir uns aktiv in einem regionalen Netzwerk von 18 Einrichtungen aus Köln & Umgebung.

Erinnerungen aus früheren Tagen…

Über den Gründer

Michael Marquardt

Einfach Lebensfreude.

,,Nach meinem beruflichen Leben möchte ich auch weiterhin tätig sein. Nicht jeden Tag. Aber doch so, dass ich gemeinsam mit meinen Freunden vor Ort dafür sorge, dass viele Menschen sich freuen, wenn sie bei uns sind oder an uns denken.

Wir holen jede Woche ältere Menschen aus Kölner Altenheimen ab, um bei uns und mit uns schöne Stunden zu verleben.

Hin und wieder berichte ich hier selbst etwas über unsere Aktivitäten. Also schaut ab und zu mal auf diese Seite.“

Herzlich Michael Marquardt